Allgemeines

Was versteht man unter medizinischem Cannabis?

Unter dem Begriff "Medizinisches Cannabis" versteht man die Verwendung von Hanf als therapeutisches Arzneimittel bei schwer erkrankten Patienten per Rezept. Dabei verschreibt der Arzt oder die Ärztin geeignete Produkte, die vor allem die Wirkstoffe THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol) enthalten. Die Qualität, das Verhältnis und die Konzentration dieser beiden Inhaltsstoffe sind entscheidend für die therapeutische Wirksamkeit und den Behandlungserfolg. Ob eine Therapie mit medizinischem Cannabis für Sie in Frage kommt, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin besprechen.
Die Möglichkeit, dass Ärzte Cannabisprodukte per Rezept legal verschreiben können, besteht in Deutschland erst seit März 2017, so dass immer noch viele Fragen rund um das Thema bestehen.

AdobeStock_370574566_Cannabis_Bluete_getrocknet_Web

Wer kann medizinisches Cannabis erhalten?

Patienten können bei uns rezeptfrei CBD-haltige Produkte kaufen. Besuchen Sie dazu bitte den Menüpunkt "CBD" oder direkt unsere Website www.cinacin.com.

THC-haltiges medizinisches Cannabis bekommen Sie nur mit einem so genannten BtM-Rezept (Betäubungsmittel-Rezept), das Ihr Arzt oder Ihre Ärztin aufgrund der Diagnose und den therapeutischen Möglichkeiten ausstellt. Cannabis kann vor allem dann indiziert werden, wenn Sie eine schwere chronische Krankheit haben oder eine anerkannte medizinische Behandlung nicht möglich ist. Der Arzt stellt vor der Verordnung einen Genehmigungsantrag bei der Krankenkasse des Patienten, die bei einem positiven Bescheid auch die Kosten für die Behandlung übernimmt.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie als Arzt oder Ärztin konkrete Fragen zur Beschaffenheit der Pflanzen, Inhaltsstoffe, Dosierungsmöglichkeiten und Verfügbarkeit einzelner Cannabis-Produkte haben. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und stehen beratend zur Seite, damit Sie die korrekte Verschreibung vornehmen können.

AdobeStock_92196462_medizinisches_Cannabis_Web

Wie ist der Ablauf bei der Bestellung?

Mit dem Genehmigungsschreiben der Krankenkasse und dem ärztlichen Rezept können Sie THC-haltiges Cannabis in unserer Apotheke erhalten. Das Genehmigungsschreiben benötigen wir nur bei der Erstausgabe. Im Idealfall hat Ihr behandelnder Arzt ein verfügbares Cannabis-Produkt für Ihre individuelle Therapie bei uns bereits ausgesucht, so dass Sie Ihre Arznei sofort mitnehmen können. Die Dosierung und Anwendungsform werden von Ihrem Arzt vorgegeben, wir stehen aber selbstverständlich bei allen Fragen beratend zur Verfügung.

Welche Cannabis-Sorten sind bei uns verfügbar?

Wir bieten ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Cannabis-Produkten in kontrollierter und hochwertiger Qualität. Eine Liste der aktuell verfügbaren Medizinalhanfsorten finden Sie bei "Verfügbarkeit".

AdobeStock_399591678_medizinisches_Cannabis_Mikroskop_Web

Kontakt // Öffnungszeiten

Medicus Apotheke

Apotheker Bardia Yaktapour
Bahnhofsweg 10
82008 Unterhaching

089 608 077 070
089 608 077 080

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8:00 - 19:00 Uhr

Samstag
8:00 - 14:00 Uhr